Stellenausschreibung Erzieher (m/ w/ d) in der Gemeinde Borkwalde

 
Erzieher (m/ w/ d) in der Gemeinde Borkwalde
 
 
 
Allgemeines:
In der Gemeinde Borkwalde sind zur sofortigen Einstellung die Stellen
 
zweier Erzieher (m/ w/ d)
 
für die Kindereinrichtung „Regenbogen“, zunächst  befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen (flexible Arbeitszeit von 30 bis 37,5 Stunden wöchentlich/ je nach Betreuungsbedarf).
 
Eine Entfristung der Stelle im Anschluss wird angestrebt.
 
 
Anforderungen:
Voraussetzung für die Erfüllung der Aufgaben ist der Abschluss als staatlich anerkannter Erzieherer (m/ w/ d) oder eine nach Kita Personalverordnung vergleichbare abgeschlossene Ausbildung.
Als weitere Anforderungen bedarf es der erfolgreichen Teilnahme am „Grundlagenseminar für die Umsetzung der Grundsätze elementarer Bildung und in die pädagogische Praxis", ferner sollten adäquate Zusatzausbildungen nachgewiesen werden.
Leistungen:
Die Mitwirkung an der Umsetzung moderner Kita-Arbeit - auch über das normale Maß hinaus, den Maßnahmen und Modellvorhaben zur Familienbildung,  Familienunterstützung, Bildung von Familienzentren, sowie auch die Arbeit mit Eltern von Kindern mit besonderem Förderbedarf u. a. wird erwartet.
Sie sollten hoch motiviert und teamfähig sein, sowie der Einführung neuer Inhalte in der Arbeit der Einrichtung aufgeschlossen sein und bereits durch erfolgte Fortbildungen sich mit den verschiedenen Anforderungen in der Kinderbetreuungs- und Jugendsozialarbeit auseinander- gesetzt haben.
 
Die Entlohnung erfolgt nach dem TVöD.
Bewerbungsunterlagen:
Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bis zum 29. März 2019 an das
Amt Brück
z.H. Herrn Nissen
Kennwort: Erzieher Borkwalde
Ernst-Thälmann-Straße 59
14822 Brück
 
E-MAIL-BEWERBUNGEN FINDEN KEINE BERÜCKSICHTIGUNG!
 
Bitte beachten Sie, dass mit der er Bewerbung verbundene Kosten nicht erstattet werden können sowie die Rücksendung Ihrer Unterlagen nur bei vorliegen eines ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag nach Abschluss des Verfahrens erfolgt.