Informationen aus Borkwalde

Bürgermeister Egbert Eska hat sich heute in der Praxis für Allgemeinmedizin in Borkwalde bei Frau Schröder über den Sachstand hinsichtlich der Atemwegserkrankung Covid-19 (Coronavirus) informiert.

Frau Schröder ist kein Fall einer solchen Erkrankung in Borkwalde bekannt. Zurzeit gibt es allerdings zwei Verdachtsfälle einer Grippe. 

Bürgermeister Eska möchte im Falle einer häuslichen Quarantäne einzelner Bürger oder bei Genesung im eigenen Heim die Versorgung für den täglichen Bedarf sicherstellen und wird ggf. entsprechende Maßnahmen einleiten.

Aktuelle Informationen und Hygienetipps können auf folgenden Seiten nachgelesen werden: 

Geschrieben von: BorkwalderLeben
Veröffentlicht am: 11.03.2020