Freiwillige Feuerwehr Borkwalde

Wir sind Ehrenamtliche und hören auf den Lockruf der Sirene! Unsere Einsatzbereitschaft umfasst unentgeltlich ganze 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr und zwar gänzlich neben dem eigentlichen Beruf, der Familie, den Freunden, den anderen Hobbies. 

Wir sind die Freiwillige Feuerwehr Borkwalde und möchten uns hier kurz vorstellen. Klingt erst mal anstrengend, aber mit vielleicht 20 – 30 Einsätzen im Jahr unter netten Gleichgesinnten, macht es einfach. 

Die Waldgemeinde Borkwalde hat einen unschlagbaren Vorteil gegenüber manch anderen Orten: Wald! Einfach überall Wald... dieses Merkmal machte uns schon seit der Gründungsphase zu einem Erholungsort par excellence! Aus feuerwehrtechnischer Sicht allerdings eine Herausforderung und zwar in zweierlei Hinsicht. Waldbrände in umliegenden trockenen Nadelwäldern, dem nahegelegenen Truppenübungsplatz, aber auch in der Ortslage, sind nie ganz ohne. Und dachten wir, die großen Waldbrände sind seit einigen Jahren im ganzen Bundesgebiet ein nur noch ganz marginales Gefahrenfeld, mussten wir uns 2018 eines Besseren belehren lassen… und das lediglich schlappe 4 km quer durch den Wald hindurch!

Die Technische Hilfeleistung mit der Motorkettensäge während immer launischeren und eher ungewöhnlich benannten Sturm- und Unwetterereignissen bestimmt jedoch zumeist den Großteil unserer Einsatzstatistik.

Gemessen an der Größe und den Gefahren im Ort und drum herum, sind wir gut aufgestellt. Unser Großraumtanklöschfahrzeug (TLF 20/40-St) ist nicht nur für die (Wald-)Brandbekämpfung direkt im Ort gefragt, sondern wird auch sehr oft überörtlich tätig. Da unser Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) eher Lkw-Ausmaße besitzt, dient es als Zugfahrzeug des Tragkraftspritzenanhänger (TSA) und ist ausgestattet mit unserer Ausrüstung für die Beseitigung kniffliger Sturmschäden. Zudem ist das MTF ein gefragtes Fotomotiv und wer Glück hat, kann es sogar als H0-Modell erwerben. 

Die Ausrüstung ist unser geringstes Problem. Problematischer ist, wie für viele Hilfsorganisation, das Verständnis der Menschen, dass im Notfall schon andere kommen. Selbst Initiative zu ergreifen, ist leider kontraproduktiv für die Eigenabsicherung, oder der eigenen Familie. Verstärkung können wir immer gut gebrauchen und etwas Uneigennützigkeit hat noch niemandem geschadet! 

Engagiert dabei sind auch unsere Mitglieder der Kinder- & Jugendfeuerwehr (8 - 16 Jahre). Hier wird alles spielerisch einmal in der Woche vermittelt, was später in der Einsatzabteilung der ganze Ernst ist. Ausbildung an Fahrzeugen und Geräten, Wettkämpfe und Zeltlager.

Falls Sie unsere Sirene dreimal aufheulen hören, denken Sie daran, wir lassen gerade für irgendjemanden, irgendwo das Mittag stehen, den Partner, die Kinder oder die Arbeit links liegen oder machen mit den Kameraden die Nacht zum Tag. Aber wir wissen, wofür wir es tun.

Sollten Sie weiteres Interesse an unserer Arbeit haben, oder Informationen zum Brand- und Katastrophenschutz in Borkwalde suchen (Waldbrandgefahrenstufe, Aktionen der Feuerwehr, Sturmschäden), schauen sie auf unserer Website vorbei. Bei weitergehenden Fragen können Sie sich auch gerne an unsere Ortwehrführerin per Email wenden, oder nutzen Sie die Möglichkeit an einem Ausbildungsabend (Termine unter FF Termine) teilzunehmen.

kameradschaftlich – ehrenamtlich – engagiert
            miteinander – füreinander – für den Ort!
                        Ihre Freiwillige Feuerwehr Borkwalde
 
 
Kontakt: 

Ortswehrführerin Marlies Zibulski
Lehniner Straße 17
14822 Borkwalde

E-Mail: owf@ff-borkwalde.de
Website: www.ff-borkwalde.de