Sommerfest im Tipidorf

 
Am Freitag, den 9. August laden wir alle herzlich zu unserem diesjährigen Sommerfest ins Tipidorf Borkwalde ein!
 
 
Ob Winnetou oder Yakari – wer wollte nicht auch schon mal ein Indianer sein?
Seid mit dabei, wenn uns ein „echter Indianer“ besucht und erfahrt viel Spannendes über deren Lebensweise. Wer mag, verwandelt sich vor Ort selbst in einen kleinen oder großen Indianer - dazu gehört natürlich ein Kopfschmuck, Kriegsbemalung und ein richtiger Indianername. Lasst euch einfach überraschen! Auch wollen wir der alten Tradition folgen und einen Totempfahl auf unserem „Versammlungsplatz“ errichten, welcher an diesem Tag von euch selbst bunt gestaltet werden kann. Lasst uns gemeinsam wie die Indianer tanzen oder lauscht einer spannenden Geschichte in unserem Vorlesetipi. Wem das zu ruhig erscheint, der kann mit uns auch auf „Bärenjagd“ gehen.
 
Auch die stärksten Indianer bekommen Hunger und diesen könnt ihr stammesgemaß am Kuchen-Getränke-Stand und abends am Grill stillen. Bringt dafür ein wenig Kleingeld mit.
 
Und wer sich nicht ins Getümmel stürzen mag, der kann wie immer in Ruhe die Eichhörnchchen in unserer Auswilderungsstation und mit etwas Glück auch die ausgewilderten Tiere in der Natur beobachten. Kommt und lasst gemeinsam mit uns die Seele baumeln.
Die Wagemutigsten laden wir auch herzlich ein mit uns unterm Sternenhimmel oder im eigenen Zelt zu übernachten (Kinder nur in Begleitung eines Erwachsenen).
 
Liebe Kinder, Eltern und Großeltern sowie alle, die Lust verspüren, lasst unsere „Borken“-Stämme gemeinsam feiern!
Wir freuen uns auf euch!
 
Eure Häuptlinge
Ines Renner, Ulrike Petrus und Gerhard Schubert
 
Geschrieben von: Gast
Veröffentlicht am: 04.08.2019