Gemeindeausflug der Kirchengemeinde Borkheide-Borkwalde am 24. August 2019

Der diesjähriger Gemeindeausflug am 24. August geht in die Prignitz.  Unser erstes Ziel ist das Storchendorf Rühstädt im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg. Im Besucherzentrum werden wir erwartet von Frau Dr. Nadine Bauer, die mit uns eine ca. eineinhalb stündige Naturerlebnisführung zum Deich unternehmen wird. Wer nicht Laufen möchte hat die Gelegenheit, sich im Besucherzentrum eine Ausstellung „Weltenbummler Adebar“ zum Weißstorch anzuschauen oder einfach einen kleinen Rundgang im Ort zu unternehmen, wo im Jahr über 40 Storchenpaare brüten. 

Im Anschluss haben wir im Innenhof des NABU Zentrum die Gelegenheit, unser nun schon traditionelles Picknick gemeinsam zu genießen. Für Speis und Trank ist ausreichend gesorgt. 

Anschließend geht die Fahrt weiter in das drittgrößte Wallfahrtsziel Europas – zumindest im Spätmittelalter. Bad Wilsnack und die Wunderblutkirche St. Nikolai erstrahlen an diesem Tag in besonderem Glanz, denn die Stadt feiert ihr alljährliches Pilgerfest. Somit bietet nicht nur die Besichtigung der Kirche, sondern auch das bunte Treiben rundherum im Goethe Park die Möglichkeit, in das Leben vor mehr als 500 Jahren einzutauchen. 

Abfahrt wird gegen halb neun Uhr in Borkheide Marktplat und kurz danach in Borkwalde Bushaltestelle ALP sein.  Die Rückkehr ist gegen 19.00 Uhr geplant. Die Teilnahmegebühr mussten wir nach vielen Jahren etwas anpassen, sie liegt nun bei 35,-€ pro Person. Die Anmeldungen können ab sofort bei Sabine Borchert per E-Mail, Telefonischisch unter 01736722315 oder in der Gärtnerei Mahs erfolgen, wir erbitten dann eine Anzahlung in Höhe von 10,-€.

Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder ein Ziel gefunden zu haben, das Ihnen neue Eindrücke verschafft und viel Spaß bereitet. Ich freue mich auf einen der Höhepunkte unseres Gemeindelebens im Jahr, Ihre Sabine Borchert.

Geschrieben von: enrico.schulz
Veröffentlicht am: 14.07.2019