Das Amt Brück informiert:

Die Hans-Grade-Grundschule der Gemeinde Borkheide erhält ein weiteres Schulgebäude, welches vom 03.06. – 05.06. in Modulbauweise im vorderen Bereich des Schulcampus errichtet wird. Dafür wird in diesem Zeitraum die Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße vollständig gesperrt und es kann zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen.

Ab Montag, den 03.06.2024 wird zunächst ein großer Mobilkran anfahren und sich auf dem Schulgelände im vorderen Bereich zur Friedrich-Engels-Straße aufstellen. Gleichzeitig werden mehrere Spezialtransportlastzüge mit Übergröße ankommen, welche die Raummodule antransportieren und auf Entladung durch den Kran warten.

Die Spezialtransportzüge werden im Bereich der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße und im Gewerbegebiet in der Steinstraße zwischenparken. Aus diesem Grund, wird die die Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in Borkheide vom 03.06. bis zum 05.06.2024 vollständig gesperrt. Den Anwohnern wird der Zugang zu Ihren Grundstücken trotzdem ermöglicht. 

Sowohl bei der Ankunft, als auch bei der Abfahrt der Spezialtransport-LKWs kann es zu erheblichen Einschränkungen im gesamten Bereich um die Hans-Grade-Grundschule kommen.

Die Gemeinde Borkheide und das Amt Brück bitten um Verständnis für die mit der Errichtung des Erweiterungsgebäudes der Hans-Grade-Grundschule verbundenen Einschränkungen.

Bild zur Meldung: 03.06. – 05.06.2024: Straßensperrung wegen Modulmontage Erweiterungs-Schulgebäude der Hans-Grade-Grundschule Borkheide

Text und Bild: www.amt-brueck.de

Weitere
Artikel

error: Der Inhalt ist geschützt !!